Spruch


Learn the rules like a pro,
so you can break them like an artist. -
Wer will, sucht Wege, wer nicht will, sucht Gründe

Montag, 6. März 2017

Hallo ihr Lieben,

schon vor langer Zeit (ich hab grad nachgesehen, es war im Mai 2015, warum nur kommt es mir schon viel, viel länger vor?) hab ich in einem post einen Vorhangstoff der 50er Jahre aus meinem früheren Jugendzimmer gezeigt.





Da er schon stellenweise löchrig ist, überlegte ich damals schon, einzelne Motive auszuschneiden und zu "Bildern mit Rahmen" zu vernähen. Zum Wegwerfen war er mir definitiv zu schade. Weiter habe ich diese Pläne aber nicht verfolgt. Ich war ja noch ganz am Anfang meiner Näherei und Bloggerei und so viele andere Pläne haben mich in Beschlag genommen. Nur noch sporadisch hab ich an diesen Schatz gedacht.

Bis plötzlich dieser post von Sandra / Hohenbrunner Quilterin auftauchte. Sie hat wunderschöne Polaroid-Kissen genäht (mit Hinweis auf ein Tutorial, den ich gerne übernehme). Und da war diese frühere, etwas unklare Idee plötzlich konkret. Genau das ist es! Die Zeit dafür war gekommen!

Da ich in diesem frühen Jahr schon ein Großprojekt vollendet habe, werde ich mich in nächster Zeit sowieso mehr den kleinen Dingen zuwenden und da sind diese Polaroid-Fotos genau das richtige. Auch die Verarbeitung "mit Schatten" hat mich begeistert (hier die Anleitung).

Und so  sehen meine 4 1/2" Square-Blöcke nun aus. Jetzt erstmal noch die Sashings und weiter geht's in Zielrichtung Kissen.


Und weil das so viel Spaß macht, hab ich begonnen noch eine schwarz-weiß-Gruppe zu nähen.

Da muss ich allerdings noch Motive sammeln.
Danke Sandra für diese tolle Inspiration.

Ich wünsch euch eine schöne Woche bis demnächst

eure eSTe





Kommentare:

  1. Liebe este,
    eine tolle Idee. Insbesondere, da es dann ja zu allen Patchteilen eine Geschichte gibt. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Entspannung beim Nähen.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich bin voll dabei.
      LG eSTe

      Löschen
  2. Hallo eSTe, so einen tollen Stoff findest Du in keiner Vintage-Kollektion!!! Einfach Klasse, dass Du ihn gerettet hast und jetzt weiterverwendest! Ich mag die Bilder und das Muster, dass Du verwendest sehr du bin auf Deine Kissen gespannt:
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich liebe diesen Stoff, daran hängen schöne Erinnerungen. Den konnte ich nicht wegwerfen.

      Löschen
  3. Das ist ja echt cool, hätte nie gedacht, daß dieser Stoff irgendwie klappen könnte.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab gar nix dazu getan, einzig die Gelassenheit abzuwarten, bis mir die Idee vor die Nase fällt. Und dann zugegriffen ;o)

      Löschen
  4. Liebe eSTe,
    das ist ja eine total schöne Idee, nicht nur allgemein, sondern auch besonders für Deinen Vorhangstoff! Das wird richtig schön!
    Liebe Grüße
    Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Polaroid passt zu dem Stoff und zu den 50ern :-)))))) Klasse!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, du hast Recht, ist mir so noch gar nicht eingefallen. Danke.

      Löschen
  6. Diesen Stoff hätte ich auch nicht weggetan. Eine tolle Idee mit den Polaroid. Guck ich mir später noch mal grosser an. Im Moment tippe ich auf dem Smarthphone und muss leider gleich los. Schönen tag wünscht dir Cosmee

    AntwortenLöschen
  7. Diesen Stoff hätte ich auch nicht weggetan. Eine tolle Idee mit den Polaroid. Guck ich mir später noch mal grosser an. Im Moment tippe ich auf dem Smarthphone und muss leider gleich los. Schönen tag wünscht dir Cosmee

    AntwortenLöschen
  8. Der Stoff hat nur auf die passende Idee gewartet! Jetzt kannst Du die guten Stücke noch retten.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee und genau das Richtige für diesen wunderschönen Stoff.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe eSte,
    manches muss man nur lange genug aussitzen, bis die zündende Idee kommt. Da nähst du dir ein wunderschönes Rivivel.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Wow deine Idee den Vorhang zu Kissen zu verarbeiten finde ich absolut klasse. Und auf die schwarz weißen bin ich sehr gespannt. Viel Spaß weiterhin beim Nähen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja wirklich der perfekte Stoff für dieses Projekt! Wahnsinn, einfach genial! Das wird super! Und die s/w Version sicherlich auch! Viel Spaß noch damit.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Hammer, liebe Este, als hätte der Stoff darauf gewartet ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee und toller Stoff dafür! Den Wert hätte ich nicht erkannt und ihn bestimmt längst entsorgt :-( Bin schon sehr gespannt auf die Kissen!
    Liebe Grüße, faedchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe eSTe, das ist ja echt ein witziger Zufall. Und der Stoff.... Wirklich absolut perfekt. Vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar auf dem MCQ Blog.
    Liebe Grüße aus Köln, Alex.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Este,
    das ist eine tolle Idee Polaroid zu nähen.
    Passt auch gut für kinderquilts.
    Das Schattenmuster mag ich übrigens sehr.
    Habe so auch schon einiges genäht.
    Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Este,
    das ist eine tolle Idee Polaroid zu nähen.
    Passt auch gut für kinderquilts.
    Das Schattenmuster mag ich übrigens sehr.
    Habe so auch schon einiges genäht.
    Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen

Ich danke dir, dass du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...